kia-cd-wgn-phev
Ceed SW PHEV

Zukunftsweisendes Design

Der erste Kia Plug-in-Hybrid, den wir in Europa bauen. Er macht das athletische, geräumige Sportswagon-Design fit für die Mobilitätswende. Die elektrische Fahrleistung reicht bequem für den Stadtverkehr und Kurzstrecken.

Modernes Interieur

Im großzügigen Innenraum ist alles genau auf den Fahrer abgestimmt. Das 31,2 cm (12,3 Zoll) Digitalcluster und das Navigationssystem mit 26 cm (10,25 Zoll) Touchscreen fügen sich ins horizontale Design des Armaturenbretts ein. Wichtige Daten werden Ihnen in hochauflösender Qualität angezeigt. Zum Beispiel Navigation, Audio-Informationen oder Anrufe.

Ceed SW PHEV interior
kia-cd-wgn-phev-my20-lights.

Auffällige LED-Beleuchtung

Für beste Sicht und mehr Sicherheit: Der neue Kia Ceed Sportswagon Plug-in Hybrid ist vorne und hinten mit LED-Scheinwerfern bestückt. Vorne ist außerdem serienmäßig das Tagfahrlicht im „Ice Cube” Design integriert.

Ökologisch, wirtschaftlich und dynamisch.

Der neue Antrieb besteht aus einer 8,9 kWh Lithium-Polymer-Batterie sowie einem 44,5 kW starken E-Motor und einem effizienten 1.6 l GDI Benziner mit 6-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: nur 28g CO2 /km bei 103,7 kW (141 PS) Leistung und einer Beschleunigung von 10,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Ökologisch, wirtschaftlich und dynamisch.

**Verbrauchsangaben:

Kia Ceed Sportswagon PHEV 1.6 GDI (Benzin/Strom/Doppelkupplungsgetriebe); 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,3 – 1,1  l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 11,3 – 9,3 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 30 – 28 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziell spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei uns und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Wichtige Hinweise: Da die Typzulassung sämtlicher Kia Modelle und Varianten ab sofort anhand des neuen, realitätsnäheren Prüfzyklus „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) erfolgt, kann es zur Erhöhung der anzugebenden CO₂- und Verbrauchswerte, und damit letztlich auch zu höheren Kfz-Steuerverpflichtungen kommen.

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

1Umweltbonus, Innovationsprämie

Mit der aufgrund des Konjunkturprogramms der Bundesregierung eingeführten Innovationsprämie wird der staatliche Anteil an der Kaufprämie für Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge im Zeitraum vom 03.06.2020 bis 31.12.2021 verdoppelt. Die staatliche Umweltförderung beim Kauf eines Kia Ceed Sportswagon Plug-in Hybrid, umfasst neben der Innovationsprämie in Höhe von € 6.750 auch die AVAS-Förderung (Acoustic Vehicle Alerting System, System für künstliche Fahrgeräusche für Elektrofahrzeuge) in Höhe von € 100. Die Innovationsprämie wird in Höhe eines Betrages von € 4.500 als staatlicher Zuschuss und in Höhe von weiteren € 2.250 als Herstelleranteil durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises gewährt. Hierdurch reduziert sich die Umsatzsteuer auf den Fahrzeugkaufpreis um € 360 (16 % von € 2.250). Die AVAS-Förderung wird als staatlicher Zuschuss gewährt. Insgesamt beläuft sich der Preisvorteil für Privatkunden auf € 7.210 (Innovationsprämie € 6.750 + AVAS-Förderung € 100 + Umsatzsteuerersparnis € 360). Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme von Innovationsprämie und AVAS-Förderung werden durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung von Innovationsprämie und AVAS-Förderung, keine Barauszahlung des Herstelleranteils. Die Innovationsprämie endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2021. Die Auszahlung des staatlichen Zuschusses und der AVAS-Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags.