kia-e-soul

Die neue E-Mobilitäts-Klasse

Moderne Linienführung, neue Farben und Hightech-Details heben den neuen Kia e-Soul deutlich von der Masse ab. Sie können wählen aus sieben einfarbigen Komplett-Lackierungen und sechs 2-Ton-Kombinationen mit Kontrastfarbe für Dach und Spiegel. 17-Zoll-Leichtmetallräder runden den avantgardistischen Elektroauto-Look ab.

Individuell wählbarer Komfort

Hier können Sie Ihre eigenen Vorstellungen von Komfort, Stil und Farben verwirklichen. Die Mood-Beleuchtung passt sich Ihrer Musik an. Auf Wunsch erhalten Sie den Kia e–Soul auch mit kompletter Lederausstattung sowie beheizbaren und vorne belüfteten Sitzen.

kia-e-soul
kia-e-soul

Es werde Licht!

Die Beleuchtung des neuen Kia e-Soul verbreitet sofort gute Laune: schmal zulaufende Voll-LED Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht, LED-Nebelscheinwerfer und LED-Rücklichter. Und damit nicht genug: Die Blinker in den Außenspiegeln mit schwarzen Hochglanz–Akzenten verstärken den stylischen Auftritt. Sehen und gesehen werden!

Einfach aufladen

Der Stromanschluss eignet sich für normales Aufladen an einer Steckdose, Wallbox oder öffentlichen Typ–2–Ladestation und für schnelles Laden an einer öffentlichen CCS-Ladestation (Combined Charging System) mit bis zu 100 kW. So kann das Fahrzeug in nur 42 Minuten3 von 20% auf 80% aufgeladen werden. Noch bequemer wird der Ladevorgang, wenn Sie ihn im Fahrzeugdisplay oder über die UVO App programmieren.

kia-e-soul

Verbrauchsangaben:
Kia e-Soul mit 64-kWh-Batterie:
Stromverbrauch kombiniert 15,7 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km.
Kia e-Soul mit 39,2-kWh-Batterie:
Stromverbrauch kombiniert 15,6 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km.
Effizienzklasse: A+

Kia e-Niro mit 64-kWh-Batterie: Stromverbrauch kombiniert 15,9 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km.
Kia e-Niro mit 39-kWh-Batterie: Stromverbrauch kombiniert 15,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km.
Effizienzklasse: A+

Die Werte wurden nach dem neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, wurden bei der Ermittlung der CO2-Emission nicht berücksichtigt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziell spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei uns und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die angegebenen Reichweiten wurde nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Die individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite und können diese u. U. reduzieren.

Wichtige Hinweise: Da die Typzulassung sämtlicher Kia Modelle und Varianten ab sofort anhand des neuen, realitätsnäheren Prüfzyklus „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) erfolgt, kann es zur Erhöhung der anzugebenden CO₂- und Verbrauchswerte, und damit letztlich auch zu höheren Kfz-Steuerverpflichtungen kommen.

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

1 Umweltbonus, Innovationsprämie
Mit der aufgrund des Konjunkturprogramms der Bundesregierung eingeführten Innovationsprämie wird der staatliche Anteil an der Kaufprämie für Elektro-Fahrzeuge im Zeitraum vom 03.06.2020 bis 31.12.2021 verdoppelt. Die staatliche Umweltförderung beim Kauf eines Kia e-Soul oder Kia e-Niro, umfasst neben der Innovationsprämie in Höhe von € 9.000 auch die AVAS-Förderung (Acoustic Vehicle Alerting System, System für künstliche Fahrgeräusche für Elektrofahrzeuge) in Höhe von € 100. Die Innovationsprämie wird in Höhe eines Betrages von € 6.000 als staatlicher Zuschuss und in Höhe von weiteren € 3.000 als Herstelleranteil durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises gewährt. Hierdurch reduziert sich die Umsatzsteuer auf den Fahrzeugkaufpreis um € 480 (16% von € 3.000). Die AVAS-Förderung wird als staatlicher Zuschuss gewährt. Insgesamt beläuft sich der Preisvorteil für Privatkunden auf € 9.580 (Innovationsprämie € 9.000 + AVAS-Förderung € 100 + Umsatzsteuerersparnis € 480). Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme von Innovationsprämie und AVAS-Förderung werden durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt (Veröffentlichung ca. Mitte Juli 2020). Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung von Innovationsprämie und AVAS-Förderung, keine Barauszahlung des Herstelleranteils. Die Innovationsprämie endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2021. Die Auszahlung des staatlichen Zuschusses und der AVAS-Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags.
Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme von Umweltbonus und Innovationsprämie sind durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung von Umweltbonus und Barauszahlung des Herstelleranteils.