Kia Stonic

Der Kia Stonic.
Für alle, die vom Leben nicht genug bekommen.

Kia Stonic

Das sagt die Presse zum Kia Stonic:

„Der Kia Stonic überzeugt mit stabiler Straßenlage” und bietet ein „reaktionsstarkes sicheres Handling mit vergleichsweise feiner Lenkung.” (auto motor sport 5/23)

Im Praxistest landete der Kia Stonic vor dem Ford Puma und dem Opel Crossland mit großem Abstand auf Platz 1. Die Testfahrer lobten das Raumangebot, das bedienfreundliche Cockpit mit tieferer Fahrerposition und ergonomischem Sitzdesign sowie das klare, komfortable Innenraumdesign. Positiv wurde auch das angenehm sportliche Fahrgefühl auf kurvigen Strecken bewertet.

7 Jahre Garantie

7-Jahre-Kia-Herstellergarantie*

Mehr erfahren

Kia Connect - Konnektivität auf einem neuen Level1

Android Auto™ und Apple CarPlay™3

Erhältlich 29 Farbvarianten

Kia Stonic

DESIGN
Sportlicher Charakter

Unübersehbar – und das ist Absicht

Unübersehbar – und das ist Absicht

Immer häufiger hört man die Bezeichnung „Crossover“. Wenn sie einer wirklich verdient, dann der Kia Stonic. Grenzen zu überschreiten liegt ihm in den Genen. Er ist gemacht für alle, die gern neue Wege gehen und kleine Abenteuer abseits des Alltags lieben. Und er besticht durch ein Design, das auf ganz eigenständige Weise Sportlichkeit und SUV-Elemente verbindet. Hinzu kommen die entsprechenden Fahrleistungen und ein sehr agiles Handling. So geht Crossover.

Selbstbewusste Erscheinung.

Selbstbewusste Erscheinung.

Geschmeidige Linienführung mit markanten Akzenten: Der Kia Stonic zeigt deutlich, dass es bei ihm um Fahrspaß geht. Die SUV-Dachlinie dominiert das Profil, während die getönten Scheiben mit Privacy-Verglasung 2 vor allzu neugierigen Blicken schützen. LED-Scheinwerfer 2 runden das stilsichere Karosseriedesign ab.

Alles am richtigen Platz.

Alles am richtigen Platz.

Einsteigen und sich wohlfühlen! In der Ausstattungslinie Spirit erwartet Sie ein heller, freundlicher Innenraum mit Sitzbezügen in Stoff und hochwertiger Ledernachbildung. Liegt das lederbezogene Sportlenkrad nicht großartig in der Hand?

Sehen und gesehen werden

Sehen und gesehen werden

Auch das Heck des Kia Stonic hinterlässt nachhaltig Eindruck. Das dynamisch abfallende Heck mit dem aerodynamischen Dachspoiler, sorgt zusammen mit den muskulösen Kotflügeln für eine athletische Ausstrahlung. Die dreidimensionale Grafik der Rückleuchten macht den Stonic auch nachts zu einem Eyecatcher. Zudem tragen die plastisch geformte, elegante Heckklappe und das aerodynamisch gestaltete Unterfahrschutzdesign dazu bei, dass den Kia Stonic so leicht niemand übersieht.

FAHRDYNAMIK

Sportliches Fahrgefühl

Sportliches Fahrgefühl

Er fährt sich so, wie er aussieht: Sein exzellentes Handling mit rückmeldungsfreudiger Lenkung macht den Kia Stonic sportlich und agil. Die extrem verwindungssteife Karosserie mit einem hohen Anteil an ultrahochfesten Stählen unterstützt ein sicheres, spurtreues Fahrverhalten.

Mild Hybrid Antrieb

Mild Hybrid Antrieb

Dieser urbane Crossover mit seinem 1.0 T-GDI 88 kW (120 PS) und 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe macht einfach Spaß. Platz nehmen, anschnallen und ein völlig neues Fahrgefühl genießen. Dank des fortschrittlichen, hocheffizienten Mild Hybrid Antriebs brauchen Sie dabei auf einen sportlichen Fahrstil nicht zu verzichten.

Kia Stonic 1.0 T-GDI (Benzin/Doppelkupplungsgetriebe); 88 kW (120 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 l/100 km; CO 2-Emission kombiniert 107 g/km.

KIA STONIC INTERIEUR

KIA STONIC INTERIEUR
Das gewisse Etwas. Für jeden Tag.

Fahrerfreundliches Cockpit

Fahrerfreundliches Cockpit

Machen Sie es sich bequem. Der geräumige, luftige Innenraum empfängt Sie mit innovativer Technik und einem fahrerzentrierten Cockpit. Das 4,2-Zoll-Supervision-Cluster zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen und ist in Richtung Fahrersitz ausgerichtet. Auch alle Bedienknöpfe befinden sich in Reichweite. Damit Sie sich auf das konzentrieren können, was wichtig ist: das Fahren.

Großes Platzangebot

Großes Platzangebot

So schlank der Kia Stonic von außen wirkt, so geräumig ist er von innen. Mitfahrer genießen auf allen Plätzen viel Kopf- und Beinfreiheit. Steht ein größerer Transport an? Kein Problem: Klappen Sie einfach die 60:40 teilbaren Rücksitze um, schon entsteht eine große Ladefläche.

KONNEKTIVITÄT

Clever vernetzt

Clever vernetzt

Per Android Auto™ und Apple CarPlay™ 3 verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Fahrzeug und nutzen Ihre Apps und Funktionen – inklusive Navigation, Sprachsteuerung, freihändige Telefonie und Messaging, Musikstreaming und mehr.

On-Board Services

On-Board Services

In Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem ist der Kia Stonic mit den Online–Services UVO Connect 1 ausgestattet – hochentwickelte Features und Funktionen, die Sie mit Ihrem Fahrzeug und der Außenwelt vernetzen. In Echtzeit. Sie erhalten fortlaufend wichtige Informationen und Reisedaten, zum Beispiel über Verkehrslage, Wetter, Sehenswürdigkeiten, öffentliche Parkmöglichkeiten und vieles mehr.

App-Funktionen

App-Funktionen

Die Kia Connect App 1 revolutioniert die Art, wie Sie mit Ihrem Fahrzeug kommunizieren. Sie möchten wissen, wo Sie geparkt haben? Oder ob die Türen verriegelt sind? Orten Sie das Fahrzeug und schauen Sie nach. Falls die Türen offen sind, schließen Sie diese wie mit einer Fernbedienung. Sie können auch den Tankfüllstand aus der Ferne abfragen, Diagnosedaten anfordern oder sich den Fußweg zu einem bestimmten Ort anzeigen lassen.

Hightech im Cockpit

Hightech im Cockpit

Sie lieben schöne Technik? Wir auch. Deshalb finden Sie im Kia Stonic einen hochauflösenden 8-Zoll-Touchscreen (20,2 cm Bildschirmdiagonale). Er ist Ihr Fenster zur Welt, ob fürs Radio oder Navigationssystem. 2 Mit dem 7-Jahre-Navigationskartenupdate 4 bleiben Ihre Daten immer aktuell. Mitfahrer auf den Rücksitzen können ihre mobilen Endgeräte am USB-Charger 2 aufladen.

TECHNIK UND SICHERHEIT

Fahrassistenz-Systeme 5

Der Kia Stonic bietet eine Menge technische Innovationen, die für mehr Sicherheit unterwegs sorgen. Damit Sie sich auf die angenehmen Seiten des Fahrens konzentrieren können.

Frontkollisionswarner

Frontkollisionswarner 6

Für alle Versionen des Kia Stonic ist, serienmäßig oder optional, der Frontkollisionswarner 6 erhältlich. Mit Radarsensoren in der vorderen Stoßstange und Kamera in der Frontscheibe erkennt er andere Fahrzeuge und Fußgänger. Bei Kollisionsgefahr warnt und bremst er, um Kollisionen zu verhindern oder zumindest ihre Folgen abzumildern. Schneller, als Sie es könnten.

Spurhalteassistent

Spurhalteassistent 5

Der Spurhalteassistent (LKA) 5 ist in Kombination mit dem Frontkollisionswarner (FCA) 6 erhältlich. Er überwacht mit einer Kamera oben an der Frontscheibe Ihre Position auf der Straße und warnt Sie, falls Sie sich versehentlich ohne zu blinken den Fahrbahnmarkierungen nähern.

Adaptive Geschwindigkeits­regelanlage

Adaptive Geschwindigkeits­regelanlage 5

Per Kamera und Radar misst die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (Smart Cruise Control, SCC) 5 die Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug sowie dessen Geschwindigkeit. Wird der festgelegte Sicherheitsabstand unterschritten, bremst das System den Kia Stonic ab. Verfügbarkeit abhängig von der gewählten Ausstattungslinie und nur für Doppelkupplungsgetriebe.

Spurwechselassistent

Spurwechselassistent 5

Spurwechsel leicht gemacht: Das System prüft, ob sich Fahrzeuge in Ihrem toten Winkel befinden. Bei Gefahr erzeugt es ein Warnsignal. Falls Sie dennoch Ihre Spur verlassen, aktiviert es zusätzlich die Bremsen, um eine Kollision zu verhindern (Verfügbarkeit abhängig von der gewählten Ausstattunslinie und nur erhältlich bei Fahrzeugen mit 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe.)

Parksensoren

Parksensoren 5

Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen, werden die Parksensoren aktiv und zeigen Ihnen mit einem Warnsignal, wie viel Platz Ihnen noch bis zum nächsten Hindernis bleibt. Natürlich können Sie dieses Feature auf Wunsch auch abschalten. Ab Ausstattungslinie Vision sind Parksensoren hinten serienmäßig, ab Spirit auch vordere Parksensoren.

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera 2,5

Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen und mit dem Einparken beginnen, zeigt Ihnen der 20,2 cm (8 Zoll) LCD den Bereich hinter Ihrem Kia Stonic. Dynamische Hilfslinien unterstützen Sie und weisen Ihnen den Weg in die Parklücke.

Intelligente Verkehrszeichen­erkennung

Intelligente Verkehrszeichen­erkennung 2,5

Die intelligente Verkehrszeichenerkennung informiert Sie kontinuierlich über Tempolimits und Überholverbote. Mit der Kamera in der Frontscheibe erfasst das System die Schilder und blendet Ihnen die jeweiligen Informationen im Instrumentencluster und auf dem Display des Navigationssystems ein.

DER KIA STONIC GT-LINE

DER KIA STONIC GT-LINE
Zeigen Sie Ihre sportliche Seite.

Kia Stonic 1.0 T-GDI EcoDynamics+ (Benzin/Doppelkupplungs­getriebe); 88 kW (120 PS): Kraftstoff­verbrauch kombiniert 4,7 l/100 km; CO 2-Emission kombiniert 107 g/km; Effizienzklasse A.
Heck mit progressivem Styling.

Heck mit progressivem Styling.

Auch von hinten zeigt der Kia Stonic GT-line seinen dominanten Charakter mit raffinierten Design-Details: Ein neu gestalteter Heckstoßfänger mit Diffusoroptik und Doppelauspuffblenden sowie das „GT-line“-Logo an der Heckklappe verleihen ihm eine individuelle, sportliche Note.

Sportliches Profil.

Sportliches Profil.

Das kraftvolle Crossover-Design der Front setzt sich seitlich fort. Der Kia Stonic GT-line präsentiert sich mit dynamischer Linienführung, die sich vom Stoßfänger über die konturierten Flanken bis zur großen Heckklappe zieht. Edler Akzent: die schwarzen Spiegelgehäuse. Durch ihr exklusives Design mit Akzenten in Graphit heben sich die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen der GT-line von den Felgen der anderen Ausführungen ab.

Ein Interieur, das begeistert.

Ein Interieur, das begeistert.

Raffiniert und sportlich: Das Cockpit wurde mit exklusiven Details veredelt. Zum Beispiel einer zentralen Armaturenbrett–Leiste im Carbon-Look und einem abgeflachten D-Sportlenkrad mit perforiertem Lederbezug und GT-line-Emblem. Auch die ergonomischen Sitze lassen Sie den GT-Charakter spüren: schwarze Bezüge in Kombination Stoff-Ledernachbildung, mit auffälligen Prägungen und Nähten.

Frontdesign mit Charakter.

Frontdesign mit Charakter.

Dieser Look ist für alle, die keine Angst haben, sich von der Masse abzuheben. Das „Gesicht“ des Kia Stonic GT-line ist markant und auffallend sportlich: neues Stoßfänger-Design, Luftschlitze in Kontrastfarbe, eine dynamisch designte Kühlerabdeckung, ein Lufteinlass mit einem großwabigen Gitter und eine silberfarbene horizontale Leiste mit integrierten LED-Nebelscheinwerfern.

  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 12 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 12 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 74 kW (101 PS)
  • Laufleistung: 15 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 74 kW (101 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: -/-
  • CO2-Emission: -/-
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: -/-
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 12 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb)
  • CO2-Emission: 102 g/km (komb)
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: Fuel-Label
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb)
  • CO2-Emission: 102 g/km (komb)
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: Fuel-Label
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 12 km
  • Getriebe: Automatik
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb)
  • CO2-Emission: 102 g/km (komb)
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: Fuel-Label
  • Erstzulassung: -/-
  • Leistung: 88 kW (120 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Getriebe: Automatik
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb)
  • CO2-Emission: 102 g/km (komb)
  • Abgasnorm: Euro6d
  • CO2-Effizienz: Fuel-Label

RECHTLICHE HINWEISE

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2‑Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2‑Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth‑Hirth‑Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

* 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie

Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen, u. a. bei Batterie, Lack und Ausstattung. Einzelheiten unter www.kia.com/de/garantie

1. Kia Connect

Ein Service der Kia Connect GmbH. Informations- und Steuerungs-Dienst für Ihren Kia; Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und Mobilfunkvertrag mit Datenoption, durch den zusätzliche Kosten entstehen, erforderlich. Einzelheiten zu Funktionsweise und Nutzungsbedingungen erfahren Sie bei Ihrem Kia-Partner und auf kia.com . Die Dienste stehen für eine Laufzeit von sieben Jahren nach Garantiebeginn kostenfrei zur Verfügung und können während der Laufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen.

2. Ausstattung

Die Verfügbarkeit der hier genannten Extras und Funktionen richtet sich nach der gewählten Ausstattungslinie.

3. Android Auto™ und Apple CarPlay™

Der Kia Stonic ist kompatibel mit Android Auto™ und Smartphones ab Android 5.0 (Lollipop) oder höher. Apple CarPlay™ ist für das iPhone 5 und neuere Geräte verfügbar. Beide Systeme können Sie per Sprachsteuerung bedienen. So behalten Sie die Hände am Steuer und die Straße immer im Blick. Android Auto™ ist eine eingetragene Marke der Google Inc., Apple CarPlay™ ist eine Marke der Apple Inc.

4. 7-Jahre-Kia-Navigationskartenupdate

Das Navigationssystem ist mehr als nur ein Routenplaner. Es beinhaltet auch die Kia Connect-Dienste1 . Zusammen mit der Kia Connect App bietet das System echte Vollvernetzung. Zudem zeigt der hochauflösende 20,2 cm (8 Zoll) TFT-LCD-Bildschirm das Bild der Rückfahrkamera.

5. Assistenzsysteme

Der Einsatz von Assistenz- und Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Pflicht zur ständigen Verkehrsbeobachtung und Fahrzeugkontrolle.

6. Frontkollisionswarner

Der Frontkollisionswarner (FCA) dient der Unterstützung und ist kein Ersatz für einen sicheren Fahrstil. Das Fahrverhalten muss stets den eigenen Fähigkeiten, den Regeln der Straßenverkehrsordnung sowie den Straßen- und Verkehrsverhältnissen angepasst sein. Fahrassistenz-Systeme sind keine Fahrautomatik. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Handbuch.